Warum enthalten ALYVE Antifaltenpads kein Hyaluron?

Wie können wir helfen?

Warum enthalten ALYVE Antifaltenpads kein Hyaluron?

< zurück

Weil wir – zusammen mit vielen Fachleuten – davon überzeugt sind, dass es sich bei Pads mit “eingebautem” Hyaluron lediglich um einem Marketing-Gag handelt.

Wir bevorzugen, dass eine Zusatzbehandlung mit BEAUTYDIVA Hyaluron-Serum besonders transparent und nachvollziehbar ist. Denn so kann jede Anwenderin selbst entscheiden und auch nachvollziehen, ob und wie viel Hyaluronsäure sie unter das Antifaltenpad geben möchte. Beim BEAUTYDIVA Hyaluron-Serum sind alle Inhaltsstoffe exakt angegeben, was bei “eingebautem” Hyaluron nicht der Fall ist.

Und: Ein angeblicher “Hyaluron-Speicher”, so wie Mitbewerber es plakativ nennen, ist dann auch nicht nach 15-20 Anwendungen “aufgebraucht”: Die Hyaluronbehandlung mit BEAUTYDIVA Hyaluron-Serum kann über die gesamte Lebensdauer des Antifaltenpads erfolgen, also einige Wochen lang.

Ein weitere Vorteil der separaten Hyaluronbeigabe: Die Selbstklebefläche der Antifaltenpad wird durch BEAUTYDIVA Hyaluron-Serum nicht angegriffen, so dass die Nutzungsdauer der Pads trotz Hyaluron ein Vielfaches der für Mitbewerberpads angegebenen Anzahl von Anwendungen beträgt.

Gratis-Lieferung innerhalb DE für Privatkunden ab 39€ Warenwert
close-image
close-image
Mit der Weiternutzung unserer Website erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.